Willkommen zum Oktoberfest in Kevelaer
22. September 2018

Ticket Kaufen

Wiesenstimmung mit den Frankenbengeln Frech und wild!

Wenn man nicht zum Oktoberfest nach München kommt, kommt das Oktoberfest eben nach Kevelaer. So gibt es am Samstag, dem 22. September, wieder ein Oktoberfest der kurzen Wege. Beim 8. Oktoberfest des Fördervereins der Schieß-Sport-Gemeinschaft Kevelaer heißt dann wieder: O´zapft is!

Aber was unterscheidet das Oktoberfest in Kevelaer von anderen am Niederrhein? Ganz nach dem Motto unverwechselbar Kevelaer ist auch das Oktoberfest in Kevelaer in seiner Art einmalig.

Einen fast schon legendären Ruf hat dabei das unbegrenzte Oktoberfestbuffet für alle Besucher. Mit zahlreichen kulinarischen Oktoberfest-Schmankerln (Schweinshaxen, Leberkäse, Hähnchensticks, Kartoffelpüree) werden hier die Gäste verwöhnt.

Ein Garant für die passende Oktoberfeststimmung sind die Frankenbengel aus Würzburg. Bekannt von der Cannstatter Wasen ist das Motto der Band: Frech und wild – Party-Power-Pur.
Die Bandbreite ihrer Musik hält, was ihr Motto verspricht. Von Oktoberfestmusik über Alpenrock und von Rock-Classics bis hin zu Tanz- und Stimmungsmusik, garniert mit zusätzlichen Highlights, bietet das Stimmungs-Trio alles, was man sich bei einem Oktoberfest wünscht.

Daneben besticht das Oktoberfest durch seine familiäre Stimmung mit einer Besucherzahl von unter 1000 Gästen. An allen Bierzeltgarnituren werden nur 8 Besucher platziert. Da bleibt ausreichend Platz zum Essen, Schunkeln und Feiern. Ferner besteht die Möglichkeit zur Tischreservierung .

präsentiert von den
nn logo

Unsere Verkaufsstellen
Kaufen Sie Ihr Ticket Online oder wie bisher im Vorverkauf.

mehr

Online Kaufen

Bequem und sicher kann man die Eintrittskarten für das Oktoberfest jetzt auch online über den Ticket Service „Cortex-Tickets“ kaufen.
Dabei gilt: Wer zuerst kommt, sichert sich die Eintrittskarten zum Frühbucherrabatt, nämlich zum Vorjahrespreis von 19 Euro inklusive Oktoberfestbuffet . Dieses Angebot gilt aber nur bis zum 31.01.2018 und nur für den Onlinekauf. Danach steigen die Preise für die Karten, wenn man noch welche erhält. Beim Online Kauf gibt es keine VVK Gebühren oder Servicekosten.

zum Shop

Im Vorverkauf Kaufen

Wer den persönlichen Kontakt bevorzugt, kann auch weiterhin die Oktoberfestkarten in den Vorverkaufsstellen in Kevelaer ab dem 01.03.2018 erwerben. Aber auch hier gilt: Wer zu lange wartet, wird leer ausgehen. Denn die Eintrittskarten sind limitiert und stark begehrt. Das Tragen von Lederhosen und Dirndl wird gerne gesehen, ist aber nicht Pflicht.

Tisch Reservieren

Wer das Oktoberfest entspannt beginnen will, der kann für den 22. September wieder den Service der Tischreservierung nutzten. Ab einem Kartenkauf von 6 Plätzen werden die Sitzplätze kostenlos reserviert. Ganz einfach Karten online oder im Vorverkauf erwerben und einen Tisch über das Anmeldeformular reservieren. Die Reservierung wird aber erst mit der Bestätigungsmail des Veranstalters gültig.