Oktoberfest in Kevelaer
18. SEPTEMBER 2021

Wiesenstimmung mit Klostergold

Die Erfolgsgeschichte des Oktoberfestes des Fördervereins der Schieß-Sport-Gemeinschaft Kevelaer geht weiter! Und so wie die Besucherzahlen in den letzten Jahren immer größer wurden, wird beim diesjährigen Oktoberfest auch eine neue, größere Oktoberfestband das Publikum mitreißen.

Am Samstag, dem 18. September, wird die Band Klostergold mit Frontfrau Laura, unterstützt von fünf weiteren Vollblutmusikern, die Oktoberfeststimmung im Festzelt Kevelaer anheizen.
Denn das Motto der Band lautet: Party-Power mit Klostergold.

Das Oktoberfest ist ein Fest der kurzen Weg ganz nach dem Motto, wenn wir nicht zum Oktoberfest kommen, kommt das Oktoberfest eben nach Kevelaer. Einen fast schon legendären Ruf genießt dabei das unbegrenzte Oktoberfestbuffet für alle Besucher. Mit zahlreichen kulinarischen Oktoberfest-Schmankerln (Schweinshaxen, Leberkäse, Hähnchensticks, Kartoffelpüree) werden hier die Gäste verwöhnt.

Daneben besticht das Oktoberfest durch seine familiäre Stimmung mit einer Besucherzahl von unter 1000 Gästen. An allen Bierzeltgarnituren besteht ausreichend Platz zum Essen, Schunkeln und Feiern. Ferner besteht die Möglichkeit zur Tischreservierung.

präsentiert von den
nn logo
Verkaufsstellen
2020

Online Kaufen

Bequem und sicher kann man die Eintrittskarten für das Oktoberfest wieder online über den Ticket Service „Cortex-Tickets“ kaufen. Beim Online Kauf gibt es keine VVK Gebühren oder Servicekosten.

Tisch Reservieren

Wer beim Oktoberfest entspannt feiern will, der kann den Service der Tischreservierung nutzten. Bereits ab einem Kartenkauf von 4 Plätzen werden die Sitzplätze kostenlos reserviert. Ganz einfach Karten erwerben und einen Tisch über das Anmeldeformular hier reservieren. Die Reservierung wird aber erst mit der Bestätigungsmail des Veranstalters gültig.

Bildergalerie
Eindrücke aus den letzten Jahren